Info: Bauchstraffung
Kostenlose Informationen
Geld sparen durch Vergleich

 

Aktueller Informationsservice http://www.Aktueller-Info-Service.de

Fragen und Beiträge bitte an Info@Aktueller-Info-Service.de

 

Bauchstraffung: Inhalte, Hintergründe, Argumente für und wider

 

home
private Krankenversicherung
gesetzliche Krankenversicherung
Abschaffung der priv. Krankenversicherung
Auslands-
Krankenversicherung

Abgeltungssteuer
Telefonkarten
Kfz-Versicherung
         Info 1  2  3  4  

Teppichkauf online
Matratzenkauf-Tipps
Lampen
Dekoration
Raumklima / Holzhaus
Wasserbetten
Brennwertkessel
Mieter-Auswahl-Kriterien
Sicherheitstüren und Fenster
Fensterkauf und Einbauf
Uhrenkauf
Mode-Trends
Kleider kaufen
Dessous online
Poloshirt-online-kaufen
Online-Videothek
Nasenkorrektur im Ausland
Strand-Bademode-Trends.htm
Kosmetik und Parfum
Schwangerschaftskleidung modisch
Nachtcreme-online
Haarverlängerung
Gold-Anlage-Online
Brillenauswahl
Pumps-Mode
Silberschmuck
Haftpflichtversicherung
Studenten Krankenversicherung
Beamten Beihilfeversicherung
Krankenkasse-Wahltarife
Problem: Geld in der Ehe
Energieausweis
Basistarif
Arbeitgeberdarlehen
Spanisch-Privatunterricht
Online-Englisch-Privatunterricht
Versicherungsschutz-Winterurlaub
Sprachenvielfalt
Immobilienkauf ohne Kredit
ETF-Info

Sprachschulen Australien
Schüleraustausch
Fotobuch-Dienste
Cambridge First Certificate
Sprachreisen-Sprachurlaub
Spachreisen-Tipps
Sprachreise-Vorbereitung
Sprachreisen-all-inclusive
Sprachkenntnisse-Sprachreisen
Dualbandhandy
Anklopfen-Handy
Auto-Urlaub-Diebe
UMTS
Brustverkleinerung-Kosten
Bruststraffung










Impressum

Aktueller Informationsservice
Vergleich von Produkten und Dienstleistungen

Bauchstraffung: In wie weit ist eine Bauchstraffung für mich empfehlenswert und sinnvoll? Was ist zu beachten? Wie steht es mit der Krankenkassen-Kostenbeteiligung?

Wir haben für Sie recherchiert!

Es ist ein Schönheitsideal: Man möchte schlank sein. Schlank ist man aber nicht nur am Bauch, allerdings fällt es da am meisten auf. Gerade wenn man abgenommen hat und der Bauch noch wegen des vielen Gewebes sehr hängt, empfiehlt sich eine Bauchstraffung. Ein straffer Bauch hat einfach großen Einfluss auf unser Wohlbefinden und auch auf unser Selbstbewusstsein. Das gilt beruflich wie auch privat. 

Grundsätzlich verliert mit zunehmenden Alter die Bauchdecke an Spannung und wirkt weit schlaffer. Ebenso größere Gewichtsveränderungen und genauso Schwangerschaften beeinträchtigen die Hautelastizität. Eine der Folgen ist, dass die Muskulatur und Unterhautgewebe absacken. Es entstehen Falten und unvorteilhafte Streifen auf der Haut.

Selbst wenn Sie zu den eifrigen gehören, die durch intensives Training versuchen Ihre ideale Bauchform wieder zu erlangen, ist das meist unmöglich.  Dann kann es durchaus angebracht sein, an eine Bauchstraffung zu denken und diese in Erwägung zu ziehen. Eine Bauchstraffung kann auch bei schmerzhaften Narben angebracht sein, die man von Operationen, Bauchdeckenbrüchen (Hernien) oder Narbenhernien zurückbehalten hat. 

Eine wichtige Frage ist, ob sich eine Bauchstraffung auch für für jeden Patienten eignet? Dazu lässt sich sagen, dass eine Bauchstraffung vor allem für besonders für schlanke Personen mit Fettdepots im vorderen Bauchbereich und mit  schlaffem Gewebe eignet. Dieses Gewebe lässt sich durch Training und durch Diäten nicht weiter reduzieren lässt. Es ist auch möglich, eine Bauchstraffung mit einer Fettabsaugung zu kombinieren. Dann werden größere Fettdepots und die erschlafften Gewebe entfernt. Aufwändig aber möglich ist auch, die Muskulatur der Bauchdecke zu straffen. Es muss jedoch immer wieder betont werden, dass eine Bauchstraffung auf keinen Fall ein Ersatz für eine Gewichtsreduktion ist. Alle stark übergewichtigen Menschen sollten erst durch entsprechende Diäten ihr Wunschgewicht erreichen eine Bauchstraffung durchgeführt werden sollte. Es ist also an Ihnen jetzt gleich mit der Planung für eine Gewichtsreduzierung zu beginnen und sich fest Termine zu setzten. Anzumerken ist noch, dass Frauen mit Kinderwunsch eine Bauchstraffung verschieben sollten, denn durch eine Schwangerschaft können die gestrafften Bauchmuskeln wieder auseinander gezogen werden. 

Sofern die Bauchdecke übermäßig ausgeweitet ist, kommt auch, z.B. bei ständigem Wundscheuern, eine Kostenübernahme durch die Krankenkasse in Betracht. Bitte sprechen Sie dazu mit Ihrem Arzt und Ihrer Krankenkasse. Das kann sowohl bei privaten Krankenkassen, wie auch bei gesetzlichen Krankenkassen der Fall sein.

Be

28.10.2016

Links

Info: Bauchstraffung: In wie weit ist eine Bauchstraffung für mich empfehlenswert und sinnvoll? Was ist zu beachten?
Aktueller Informationsservice: Geld sparen durch Vergleich / Copyright © Aktueller Info Service, Dr. Lietz, 2011
http://www.Aktueller-Info-Service.de



 


Feng Shui-unabhängige Tipps
Astrologen-Horoskop
Fertiggaragen
Luftmassenmesser
Kofferkauf
Pferdeanhänger
MPU-Untersuchung
Teilkaskoversicherung
Vollkaskoversicherung
Autoglas
Stretchlimousinen
Alkoholtester
FlughafentransferChiptuning
Single als Lebensform
Begleitservices
Community-Vielfalt
Online-Community
Goldschmuck
Brautkleider
Blumenversand
Kontaktanzeigen-Online
Thai-Frauen
Latexkleidung
Flirten-Tipps
Partnersuche
Chatten
Frauen kennenlernen
Vaterschaftstests
CD und DVD bedrucken
Spiele-Plattformen
Spielkonsole
Spielkonsolen-Vergleich
Internetspiele
Toner
Toner-Refill
Software-Typen
Tinte
Ethernet
WLan-Reichweite
Netzwerküberwachung
Computer-Verständnis
Computerspiele
PC-Spiele
Domain-Registrierung
Strom und Gas-Vergleich
Nordic Walking
Dart und E Dart
Funkgeräte / Amateurfunk

 

Aktueller Informations-Service
Geld sparen durch Vergleich
Kostenlose Informationen